Landnutzungsbitte

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben und das Grundstück gekauft haben, kann die Bitte zur Nutzung des Landes gemeinsam vor Ort formuliert werden. Im Gespräch vorweg wird geklärt wer  und was alles erreicht werden soll. Weiters wird das Bewusstsein dafür geweckt, wie später im Alltag aber auch schon in der Bauphase, respektvoller Umgang mit der Erde und den Naturwesenheiten gelebt werden kann.

Vor der Bitte zur Landnutzung ist es empfehlenswert alle aktuell bethandelbaren informativen Altlasten am Grundstück zu neutralisieren. Ebenso empfiehlt sich die Bitte, für eventuell ortsgebundene Seelen oder Wesenheiten im Sinne einer Weiterentwicklung ins göttliche Licht zu gehen.

Sind in der Kaufabwicklung Schwierigkeiten, kann auch schon vorneweg nachgesehen werden welche feingeistigen Situationen gelöst - oder beachtet werden sollen.